Sieger im B3 CC Indoor in Thayngen

 

Wir gratulieren Barbara Spejchalova und Carthago vom Kappensand zu ihrer tollen Leistung !!!

 

 

 

Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins 2016. Viel Gesundheit und Erfolg in Haus und Stall!

 

Das gesamte "Kappensand Team"

10. Dezember 2015: Richtig Idyllisch wie unsere Herde stolzer Pferde noch so friedlich das Gras geniessen kann auf der Weide und dabei die Sonne auf den Rücken scheint.

Auch Ernst ist mit der Schafherde unterwegs. Sie alle geniessen noch das milde Klima, bevor der kalte Winter dann doch noch alles in "Weiss" hüllt und alles gefroren sein wird.

3. Oktober 2015: Ein Wahnsinns Tag für unser Gestüt.

An der FM Fohlenschau in Oberriet waren unsere Jungpferde Top vertreten. Bei den Stutfohlen belegten sie die Ränge 2. bis zum 5. Rang und bei den Hengsten lief es noch besser. Vom Sieg bis zum vierten Rang folgte ein Kappensand Fohlen dem anderen. Von den 12 gezeigten Fohlen kamen 9 in den Rappel.


Auch für unseren Hengst Hermitage lief es sehr gut. Er ist der Vater von beiden Siegerfohlen.


mehr Fotos unter Pferdezucht......


23. September: und der Wetterfrosch sollte Recht behalten. Just am letzten Tag auf der Alp im Klostertal wurden wir noch eingeschneit. Die Schafe hat's zwar nicht gestört aber für uns war es etwas mühsam. So mussten wir den Weg von den niedergeknickten Haselstauden befreien um mit den Tieren hindurchzukommen. Schaut gut hin, im Schnee sieht man die vielen weissen Schafe kaum, die bis zum hinteren Ecken des Bildes schön in der Kolonne dem Hirtenpaar gefolgt sind bis hinaus in s Tal. Nach einer Verschnaufpause ging die Fahrt los bis sie zufrieden daheim ankamen und auf die Weide.

                                                                                                                            Mehr Bilder unter "Schafzucht"

Am 19. September ging s auf die Alp Schadona. Die Schafe wurden ins Tal getrieben und dort jedem Besitzer zugeteilt. Dank unseren Paneelen und Toren ist das während dem Ankommen der Schafe beim durchlaufen kein Problem und vor allem ohne Stress für die Tiere. Noch eine kurze Fahrt und schon ging s nach Hause. Auf den heimischen Hof noch eine kurze "Pedicüre" sprich Fussbad und schon konnten sie friedlich auf die Wiese und im tiefen Gras weiden. Mehr Bilder unter Schafzucht.....

12. September 2015: Heute hiess es nach einem schönen Alpsommer wieder ab nach Hause für unsere Pferde. Der Hirt und sein Team haben sehr gute Arbeit geleistet und unsere Pferde sind gut genährt und gesund. Ein wahres Dorffest war im Tal als wir mit unseren Pferden kamen gesäumt von den Kühen und Jungvieh. Das Wetter spielte auch mit und so konnten die Pferde nach der Heimfahrt wieder genüsslich auf die heimische Weide und das saftige Gras geniessen.

Ein tolles Erlebnis für alle...

Videos sind unten anzuschauen und mehr Bilder unter "Pferdezucht"

Alpabtrieb
IMG_2694.mp4
MP3 Audio Datei 2.0 MB
von der Alp
IMG_2701.mp4
MP3 Audio Datei 946.8 KB
Latschätz
IMG_2714.mp4
MP3 Audio Datei 2.7 MB

Am 27. August ging s noch auf die Alp "Schöner Mann" und die dreijährigen Freiberg begrüssten uns mit einem freundlichen Wiehern. Sie geniessen die letzten paar Tage auf der Alp und beobachten die Wanderer vorbeiziehen. Schon bald geht s für sie ins Tal runter auf den heimischen Hof.

Mehr Fotos unter Pferdezucht


Bronzemedaille für Lord vom Kappensand und seine Besitzerin Jaqueline Hatt an den Schweizermeisterschaften Westernreiten Elite Trail

 

Herzliche Gratulation dem tollen Team !!!

Es ging wieder mal hoch auf die Alpe Türtsch zu unseren Pferden. Es geht ihnen sehr gut und sie sind wie immer neugierig, ob s etwas leckeres zum fressen gibt vom Besuch. Mehr Bilder unter Pferdezucht......

Es ging wieder mal auf die Alpen um nach unseren Vierbeinern zu sehen. Auf der Alp "Mösel" sowie auf der Alp "Latschäz" gedeihen die Fohlen prächtig an den Seiten ihrer Mütter ebenso wie die Jungpferde. Genügend Gras und noch viel mehr Platz zum herumtoben, alles was ein Pferd zum Glücklich sein braucht. Ach ja, trittsicher werden sie auch noch als idealer Nebeneffekt ;-)

Mehr Fotos unter Pferdezucht......

Am 25. Juli ging s nach Frauenfeld an die Prämienzuchtstutenschau. Mit dabei Cindy vom Kappensand (V: CarentinoVZ / M: Sissy), die sich bereits am Feldtest sehr gut präsentierte. Die dreijährige Stute zeigte wiederum ihr Potenzial und erreichte mit Leichtigkeit den Titel "Prämienzuchtstute".

Mehr Fotos unter Verkaufspferde-Warmblut-Cindy vom Kappensand........

Wieder mal ging es auf die Alp Schadona um nachzusehen, wie s unseren Tieren so ergeht. Munter ziehen sie ihres Weges und grasen an den Hängen ihr saftiges Gras ab. Ein wunderschöner Tag.

Leider gibt s nicht nur gutes zu Berichten. Bei den Schafen im Klostertal hat der Wolf zugeschlagen und einige unserer Tiere gerissen. Trotz Hirte und Hunde gelang es dem Wildtier in die Herde einzuschleichen. Ein paar Tiere schafften es und eines mussten wir erlösen da es in einem sehr schlechten Zustand war.

                                                                                                              Mehr Bilder unter Schafzucht....

Unser neustes "Baby" bewährt sich bestens. Als bisher einzige Presse dieser Art in der Schweiz hat sie bereits beim Stroh pressen überzeugt und jetzt bei der Heuernte. Einfach nur über die Heumade fahren und ohne Pause wird hinten gepresst und direkt gewickelt bis sie fertig auf dem Land zu liegen kommt und vom folgenden Traaktor und Frontlader auf den nächsten mit dem Ladewagen gehievt wird. Da bleibt schon mal ein Fussgänger oder Radfahrer stehen und schaut dem emsigen treiben zu, wenn wir am heuen sind.......


Mehr Bilder unter Lohnunternehmung

Wir können ja nicht nur Pferde und Schafe züchten, wir müssen auch Futter für alle beschaffen und so mal ein kleiner Einblick von der Strohernte bis zum pflügen und düngen des Ackers und das alles an einem Tag. Da laufen unsere grossen Traktoren mit ihren Anhängern und Maschinerien heiss............

Mehr Bilder unter "Lohnunternehmung"

So nun ist es endlich da. Unser viertes und für 2015 das letzte Warmblutfohlen das bei uns auf die Welt kommt.

Der kleine Carentino VZ Sohn ist nun 9 Tage und springt putzmunter neben seiner Mutter auf der Weide umher.

Mehr Bilder von ihm unter "Pferdezucht"

25. Juni 2015: Cindy vom Kappensand (V: Carentino VZ / MV: Sinclair ) und Corsina vom Kappensand (Carentino VZ / MV: Goya II VZ) absolvierten in Frauenfeld den Feldtest. Sie absolvierten ihre erste Prüfung im erst 3-jährigen Leben sehr gut und machten ihrem Namen alle Ehre. Mehr Fotos findet ihr unter "Verkaufspferde"

23. 6.2015: So nun haben auch die letzten Schafe unseren Stall verlassen um auf der Türinger Schafalp den Sommer zu verbringen. Ein wunderschöner Anblick die vielen Schafe in den grünen Hängen zu beobachten.

Mehr Bilder unter "Schafzucht"

20.6.2015: Herrlich wie die Pferde auf der Sommeralp "Latschäz" herumtoben. Sie fühlten sich vom ersten Moment an wohl im saftigen Grün der Almwiese und im Schutz der riesigen grünen Tannen.

Mehr Bilder unter "Pferdezucht".

18.6.2015: Auch die Pferde auf der Alp "Kanis" sind angekommen. Nach dem Ausladen spazieren sie gemütliche ihres Weges, waren teils von ihnen im letzten Jahr schon hier oben auf der wunderschönen Alp.

Mehr Bilder unter "Pferdezucht"

17. Juni 2015: drei wunderschöne Warmblutfohlen sind bereits mit ihren Müttern das grüne Gras und die Morgensonne am geniessen. Das vierte Fohlen wird täglich erwartet.

Mehr Fotos unter "Pferdezucht"

15. Juni 2016: Seit heute können sich unsere 3-jhrigen Freiberger, die gerade in Kriessern den Feldtest absolvierten, auf der Alp "Schöner Mann" erholen.

Die sechs haben die Gegend schon neugierig erkundet und finden s sehr schön da oben.

Mehr Bilder unter "Pferdezucht"

14. Juni 2015: Die Schafe haben ihre Sommerresidenz auf der Alp Schadona bezogen. Jedes Jahr wieder ein schönes Erlebnis mit den Tieren auf die Alp zu gehen. Gesund und munter marschierten sie hinauf und wir hoffen, dass im Herbst wieder alle genauso Gesund und munter nachhause kommen.

Mehr Bilder unter "Schafzucht"

5. Juni: Nun ist es wieder soweit, die ersten 6 Pferde haben die Sommeralp bezogen und toben sich genüsslich herum. Die 2 Freiberger und 4 Warmblutpferde im Alter von 2 und 3 Jahren werden bis im Herbst auf der Alp Türtsch ein schönes Leben geniessen. Mehr Bilder unter "Pferdezucht"

Schon wieder ist der Mai fast vorbei und unseren 3-jährigen Freiberger sind fleissig bei ihrer Ausbildung für den Feldtest, der am 30.+31. Mai im Rheinvorland in Kriessern stattfindet. Mit ihren Ausbildnern Philipp Schmid, Susanne Weishaupt werden 8 vom Kappensand Pferde am Start sein wenn es am Samstag Vormittag ab 9.30 Uhr losgeht. Wir freuen uns auf einen schönen und erfolgreichen Tag. Auf dem Bild ist der letztjährige Sieger, Landos vom Kappensand.

Infos und Startlisten unter www.pferdezuchtrheintal.ch

Einmal mehr erwarb Peter Hafner, Lutzenberg, ein Fohlen aus unserer Zucht für den Lebendpreis der Schwägalpschwinget im August.


Hamaro vom Kappensand wurde am          16. März 2015 geboren und ist ein echter Hingucker.  Er stammt von Betti und Hermitage ab, eine Blutlinie die viel verspricht. Mehr über ihn "aus unserer Zucht"

Einmal mehr bewies ein Pferd aus unserer Zucht, wie vielseitig sie einsetzbar sind. Carthago vom Kappensand erzielte mit seiner Reiterin und Besitzerin Ende April am CC in Eiken den hervorragenden 6. Schlussrang im B3. Herzliche Gratulation der stolzen Besitzerin und ihrem Pferd, eine wahrlich tolle Leistung und weiterhin so viel Erfolg und vor allem Freude mit Carthago vom Kappensand. (mehr über ihn unter "aus unserer Zucht)

29. April 2015: Mystische Stimmung über dem Gestüt vom Kappensand. Sehr gespannt warten wir auf das Fohlen der weissen Dame im Hintergrund. Wird es das erste Schimmel Freibergerfohlen auf unserem Hof werden oder nicht, seit Tagen warten wir gespannt auf des Rätsels Lösung.......  Auflösung hoffentlich schon bald...

26. April: Es hat sich einiges bei uns getan im Stall. Immer mehr Fohlen grasen auf der Weide neben ihren Müttern und springen fröhlich umher. Bei den dreijährigen Pferden geht die Vorbereitung für den Feldtest los. Einige haben ihr Feriendomizil bezogen und befinden sich in der Ausbildung für den Feldtest der Warmblut oder der Freiberger, die müssen ja auch noch eingefahren werden. Freudig auch über den Verkauf von Calyps vom Kappensand. Sie hat ihren Lebensplatz gefunden und geniesst es sichtlich am neuen Ort. Es gibt noch viel zu lernen für sie in ihrem jungen Leben und das macht ihr sichtlich Spass.

Sieht er nicht zufrieden aus unser Carlos Boy? Er geniesst im Moment die "Fahrschule" und macht es richtig gut. Ein richtiger Allrounder. Mehr über ihn unter "Verkaufspferde"

 

10. April 2015: Unsere ersten Fohlen geniessen die Sonne und das frische Gras unserer Weiden. Sechs Fohlen sind es bereits und es kommen noch ein paar. Wir hoffen, das wir mit den restlichen Fohlen auch so viel Glück haben und sie so schön und gesund wie die ersten sind. Mehr Fotos unter Pferdezucht....

Ende März war es wieder so weit. Unsere Schafe mussten Haare lassen, bevor sie in ein paar Tagen wieder mit Ernst unserem "Schäfer" und den Hunden im Riedt ihre Runden drehen oder einfach nur die Weide geniessen. Mehr darüber unter "Schafzucht"

28. Marz 2015: Der Frühling erwacht auf unserem Hof und schon zahlreiche Jungtiere haben bei uns das Licht der Welt erblickt. Neben 10 jungen Jack Russel Welpen sind auch schon einige Fohlen auf die Welt gekommen und zahlreiche Lämmer springen umher. Heute gebar eine Aue sogar noch Drillinge und alle drei sind Putzmunter. Eine grosse Freude und es werden noch zahlreiche Jungtiere erwartet. Der Storch hat gute Arbeit geleistet...


3. März

Lusy vom Kappensand wird am Rheintal-Oberländischen Schwingfest vom 29. März in Oberriet der zweite Lebendpreis sein. Die 5-jährige Littoral Tochter wird ihrem Gewinner sicherlich viel Freude bereiten. Mit ihrem einwandfreien Charakter und sanftem Gemüt ist sie unter dem Sattel oder angespannt eine echte Perle. Wir sind gespannt, wer der Gewinner sein wird.

Auf dem Bild vl.: Theo Schmid (OK-Präsident), Remo Loher (Gabenchef) René Frei (Züchter und Besitzer) Lusy vom Kappensand (geboren 13.3.2010)

 

Am 14. Februar machten wir uns auf den Weg nach Appenzell. Auf der Anlage der Familie Weishaupt wurden 14 Zuchthengste, die in der Ostschweiz im Deckeinsatz sein werden, vorgeführt. Da durften unsere beiden Top Hengste Littoral und Hermitage natürlich nicht fehlen. Zwei Söhne unserer "Jungs" waren auch mit von der Partie. Lovari vom Kappensand, ein Sohn von Littoral aus unserer Zucht, sowie Helvetica der von Hermitage abstammt.

Als Bildergalerie sind die Fotos als Galerie ersichtlich ....



29. Januar 2015: So nun ist die Fotoauswahl getroffen für unseren Virtuellen Auftritt an der Hengstpräsentation am 14. Februar in Appenzell. Littoral und Hermitage werden wir vor Ort an der Hand präsentieren. Eine kleine Erfolgsgeschichte könnte man schon sagen, beim durchschauen der Siegergalerie der vom Kappensand Pferde und es gibt noch mehr...

(als Galerie sind die Fotos unter Pferdezucht ersichtlich)

11.. Januar: Hermitage' s Sohn wurde 2. an der Hengstselektion in Glovelier. Mit den Ausgezeichneten Noten 8/7/9 für sein überragendes Gangwerk verpasste er den Sieg nur um 0.17 Punkte auf den Halbbruder von Littoral.

Der Speaker versprach jedenfalls nicht zu viel als "hold up des Zoués" auf seine Siegerrunde ging. "Regardez le cheval qui dance" (schaut das Pferd das tanzt". Er schwebte über den Boden unter tosenden Applaus der Zuschauer. Für den Züchter von "hold" und für uns als Besitzer seines Vaters Hermitage ein Riesenerfolg.

An der diesjährigen Hengstselektion in Glovelier dominierte unsere Hengstlinie. Der Halbbruder von Littoral  "Longines du clos Virat" von Libero siegte mit 24.17 Punkten und wird als Favorit am 40-Tage Test in Avenches mit dabei sein.

Ein Storchenpaar dreht schon ihre Runden über den Dächern unseres Stalles. Wir hoffen das sie uns Glück und neues Leben ins Kappensand bringen und viele gesunde Fohlen und Lämmer bescheren. Natürlich freuen wir uns ebenso über die jungen Welpen von unseren Hunden.

Neugeborenes Leben bringt immer wieder Freude auf den Hof

1. Januar 2015: Was an Weihnachten noch Grün und saftig war wich ein paar Tage nach Weihnachten vor Silvester tiefem Schnee. Ernst, wetterfest in warme Kleidung gehüllt und mit Schafwollenen Socken ausgestattet, trotzte dem Schneesturm und führte die Herde in den heimischen warmen Stall.

Gestüt vom Kappensand

Familie Urs jun. Frei

Kappensandstrasse 13

CH 9444 Diepoldsau

 

 

 

 

 

 

Urs jun. Frei 

Tel.P.: +41 71 730 06 32

Nat.: +41 79 697 88 58

Nat.: +41 79 337 21 14

 

 

urs.kappensand@gmail.com

 

 

 

 

 

 

Urs Frei

Nat.:+41  79 504 41 37

A-   Nat.:+43 664 124 83 32

 

 

 

 

 

René Frei

Nat.: +41 79 479 48 27