im Dezember..

 

ob mit oder ohne Schnee unseren Schafen gefällt's sehr gut draussen an der frischen Luft.

16. November 2017: 

Wenn der Hirte mit den Schafen ......     schön zu beobachten wie die Tiere sich freuen 

7. Oktober 2017: Freiberger Fohlenschau Oberriet

 

Ein erfolgreicher Tag für unser Gestüt !! An der Fohlenschau Oberriet siegte Henk vom Kappensand (Hermitage-Hendrix) bei den Hengsten sowie Herma vom Kappensand (Hermitage-Libero) bei den Stuten gefolgt von Luna vom Kappensand (Littoral-Hollywood) und Halina vom Kappensand (Hermitage-Luxeur)

 

 

22. September 2017:

 

Herzliche Gratulation an Stefan Dietsche zum Sieg mit Calypsa vom Kappensand im RN100

 

Ebenso Gratulieren wir Joyce Weder mit Coritta vom Kappensand zum 4. Rang im RN105

17. September 2017: SChweizer Fohlenchampionat Freiberger 2017

 

Dürfen wir vorstellen: Herma vom Kappensand Fohlenchampionat Siegerin  2017 in Avenches 

mit Total 95.5 von Maximum 100 Punkten war sie mit Abstand das Top Fohlen 

 

Ranglisten hier

16. September 2017:

 

Unsere Pferde mussten Abschied nehmen von einem schönen Sommer auf der Alp Latschätz. Das Hirtenpaar hatte gute Arbeit geleistet und sehr gut auf unseren Tiere aufgepasst. Gesund und munter liefen sie durch die Menschenmenge in Tschagguns und bestiegen brav die Wagen für die Heimfahrt nach Diepoldsau. Schon bald steht für die kleinsten der Gruppe ihr grosser Tag an. Am 7. Oktober geht es an die Fohlenschau für die Freibergerfohlen nach Oberriet. 

26. August 2017:

 

Mit vier Warmblutfohlen ging es nach Oberriet an die Fohlenschau. Die Kappensand Nachkommen belegten die Ränge zwei bis sieben und Queen vom Kappensand qualifizierte sich sogar für das nationale Fohlenchampionat in Avenches.

 

Ebenso präsentierten sich unseren beiden Hengste Carentino VZ und Quat von ihrer besten Seite. Schwungvolle und raumgreifende Gänge und einen Top Charakter bewiesen unsere Jungs dem Publikum.

 

Auf den Bildern sind Caletta vom Kappensand, Kadi vom Kappensand, Queen vom Kappensand und Quindream vom Kappensand sowie der bereits 19 jährige Carentino VZ und Quat.

 

 

Auch in diesem Jahr bescherte uns Valèriane (Luxeur-Denver) ein weisses Fohlen. Vater vom kleinen Kerl ist unser stolze Zuchthengst Hermitage. Ein wunderschöner Bursche.

Am 27. Mai ging es für unsere dreijährigen Freiberger Pferde an den Feldtest nach Kriessern. Es lief sehr gut für uns.

Die Rangliste wurde von Heida vom Kappensand angeführt gefolgt von Haiko von Kappensand auf Rang zwei.

Hamiro vom Kappensand und Hunter von Kappensand platzierten sich auf dem 4. und 5. Rang

 

Auf dem Bild ist Heida vom Kappensand

 

mehr Bilder unter Verkaufspferde

Schon bald ist wieder das Schwägalpschwingen und auch in diesem Jahr wurde das Fohlen für einen der besten Schwinger bei uns ausgesucht. Es ist dies die Hermitage Tochter "Herma vom Kappensand" auf dem Bild mit René und ihrer Mutter Pervenche, die schon einige Siegerfohlen hatte.

 

11. Mai: Schön die die Stuten mit ihren Fohlen bei Sonnenschein die saftigen Wiesen geniessen können. Es sind noch nicht alle Fohlen da auf die letzten warten wir aber täglich.

Auf dem Bild ist Sissy mit ihrem Carentino VZ Fohlen. Mehr Bilder unter Pferdezucht.....

22. April: Ein unvergesslicher Tag an der OFFA

 

Mit Halla vom Kappensand im Anhänger ging die Fahrt los nach St. Gallen um mit ihr und vier anderen Freibergerpferden unseres Pferdezuchtvereins Rheintal am Freibergercup teilzunehmen. Es ging den letztjährigen Sieg

zu verteidigen. Halla vom Kappensand war die erste die prämiert wurde bei den 3-4 Jährigen Stuten und holte gleich die weisse Siegerschleife in ihrer Kategorie. Den Vorjahressieg im Cup verpassten wir um einen Punkt und wurden zweite. Doch der Tag endete trotzdem sehr gut für uns.

Die Wahl der Miss OFFA 2017 war noch ausstehend. Das die Wahl auf unsere Halla viel hat uns sehr gefreut und ist ein weiterer Zuchterfolg für unseren Betrieb. Sie hat aber auch wirklich einen korrekten Körperbau und schwungvolle Gänge und der Trubel um sie herum liess sie nicht nervös werden. Eine tolle Stute und wir sind schon auf ihr Fohlen im nächsten Jahr gespannt.

6. April: Wer hat den Fehler entdeckt?

Ein Fehler ist es nicht aber wer genau hinschaut hat schon gemerkt, das ein Fohlen mehr auf den Bildern ist als es Mütter hat. Lusana vom Kappensand hat ein zweites Fohlen adoptiert. Nachdem sie am 15. Februar ihren eigenen Hermitage Sohn gebar kam die kleine Helvetica Tochter drei Wochen später dazu. Es war spannend zu beobachten, ob die beiden die kleine akzeptieren. Für Lusana v. K. sind beide die eigenen geworden, eine tolle Mutter.

Die drei sind mittlerweile ein tolles Team wie man sehen kann.

Ebenso gesellen sich gern Betti und ihr vor 9 Tagen geborener Littoral Sohn dazu. Schön ihnen zuzusehen und täglich warten wir auf die nächsten Fohlen...

17. März: Schön wie sich unsere Tiere wohl fühlen im grünen Gras und an der wärmenden Frühlingssonne.

Die Schafe ziehen ihre Runden mit ihrem Hirten Ernst über die Weiden und die zwei Fohlen toben an der Seite ihrer Mütter. Wir warten nun täglich auf die nächsten Fohlen....

6. März: der erste Sohn und die erste Tochter von Hermitage in diesem Jahr geniessen bereits das Gras und den Sonnenschein mit ihren Müttern auf unserem Hof

Februar 2017: Die Decksaison 2017 steht schon vor der Tür. Unsere Hengste könnt ihr unter der Rubrik "Zuchthengste" genauer überblicken und mehr über sie lesen.

 

Es stehen Littoral und Hermitage für die Freibergerzucht und Carentino VZ sowie Quat für die Warmblutzucht bei uns auf dem Hof bereit.

 

Neu ist von Hermitage auch Gefriersamen erhältlich ab diesem Jahr. Ruft uns an wir geben euch gern Auskunft.....

 

Januar 2017: Trotz den eisig kalten Temperaturen lassen sich unsere Pferde nicht stören und geniessen die frische Luft und das feine Heu das sie 24 Stunden immer zur Verfügung haben. Sehen sie selbst.......

Gestüt vom Kappensand

Familie Urs jun. Frei

Kappensandstrasse 13

CH 9444 Diepoldsau

 

 

 

 

 

 

Urs jun. Frei 

Tel.P.: +41 71 730 06 32

Nat.: +41 79 697 88 58

Nat.: +41 79 337 21 14

 

 

urs.kappensand@gmail.com

 

 

 

 

 

 

Urs Frei

Nat.:+41  79 504 41 37

A-   Nat.:+43 664 124 83 32

 

 

 

 

 

René Frei

Nat.: +41 79 479 48 27